Protokoll über Markenrechtsverletzungen

Herausforderung

Automatisierte Effizienz der Arbeitsabläufe für die Markenverfolgung im Bereich Legal Operations sowie für Markenanmeldungen, Verlängerungen und damit verbundene Prozesse im Bereich Legal Operations.

Lösung

  • Selbstbedienungs-Online-Formulare ermöglichen es dem Personal, Anträge für Marken zu stellen.
  • Workflows können auch für Anträge auf erneute Genehmigung der Verwendung von Markenzeichen und Markenwerten durch Dritte erstellt werden.
  • TAP ermöglicht es Benutzern ohne Programmierkenntnisse, gleichwertige Anwendungen als automatisierte Workflows zu erstellen.
  • Workflows und Formulare lassen sich mit der Drag-and-Drop-Oberfläche von TAP leicht erstellen, wobei in jeder Phase die Weiterleitung, die Beteiligten und die Benachrichtigungen festgelegt werden können.
  • Automatische Benachrichtigungen können die Beteiligten auf die Notwendigkeit von Markenerneuerungen hinweisen und mit den erforderlichen Formularen verknüpfen.

Vorteile

  • Die Verwendung einer einzigen Datenbank und Umgebung bringt Standardisierung und Zentralisierung mit sich und sorgt für Sicherheit und Compliance.
  • Alle Mitarbeiter sind zum richtigen Zeitpunkt und in der richtigen Reihenfolge beteiligt.
  • Prozesse wiederholen sich jedes Mal korrekt und auf standardisierte Weise, egal wie kompliziert sie sind.
  • Weitaus höhere Sicherheit für sensible, organisationsübergreifende Prozesse.
  • Dokumente und Dateien, die für die Zusammenarbeit relevant sind, werden zentral in einem Repository gespeichert und sind nicht durch eine schlechte Versionskontrolle verstreut.
  • Einige juristische Verfahren wurden in 90% weniger Kalenderstunden abgeschlossen, wodurch 75% weniger Personalstunden verbraucht wurden.