Praktische Einblicke in den Rechtsbereich

Lauren Jackson |

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der Sie Ihre externen Berater so filtern können, wie Sie Ihre Online-Einkäufe filtern - Sie geben den allgemeinen Rahmen für das vor, was Sie suchen, und Ihr System präsentiert Ihnen eine Auswahlliste mit den besten Optionen auf der Grundlage Ihrer Kriterien.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten verwertbare Erkenntnisse nutzen, um schneller als Ihre Konkurrenten zu handeln, schnellere Geschäftsentscheidungen zu treffen und die Oberhand zu gewinnen. Stellen Sie sich nun vor, Sie könnten all dies tun und gleichzeitig Ihrem Unternehmen Geld sparen und den geschäftlichen Wert Ihrer Rechtsabteilung unter Beweis stellen.

Das ist die Welt, auf die wir zusteuern - eine Welt der Daten, die direkt am Ort des Geschehens verfügbar sind.    

Karen Oxenford-Melcher ist VP of Sales Operations bei Mitratech. Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Softwarebranche ist Melcher eine Expertin für die Anwendung von Technologie zur Steigerung der Geschäftsergebnisse.

"Im Moment sind Geschäftseinblicke noch ein Unterscheidungsmerkmal, aber mit der Zeit werden sie allgegenwärtig sein. Wenn Sie nicht über diese Erkenntnisse verfügen, werden Sie gegenüber Ihren Konkurrenten, die sie haben, ins Hintertreffen geraten. Wir müssen uns auf diese Welt vorbereiten, denn wir werden in ihr leben", sagt Melcher. 

Ein Beispiel: Ein Technologieunternehmen erlangt einen Wettbewerbsvorteil, wenn es Erfindungen durch ein Patentverfahren bringt oder Marken schneller und einfacher genehmigt bekommt.

Wenn Sie einfachen Zugang zu Informationen haben, die Ihnen helfen zu verstehen, wer die effizientesten Partner sind, auf welche internen Ressourcen Sie zurückgreifen können, um Dinge zu erledigen, und wer über das Wissen für die nächste Art von Patent verfügt, das Sie haben möchten, gibt Ihnen diese Fähigkeit, schnell zu arbeiten und Dinge schneller durch den Prozess zu bringen, einen Vorsprung vor Ihren Konkurrenten.

Das erste Unternehmen, das ein Patent angemeldet hat Angelegenheiten. Und wenn Ihr Unternehmen Kopf an Kopf mit einem Konkurrenten liegt, aber Ihr Unternehmen dies in wenigen Wochen erledigen kann, während Ihre Konkurrenten Monate brauchen, sind Sie im Vorteil. Und das ist nur ein Beispiel.

"Meiner Meinung nach liegt die Stärke der Analytik in der Fähigkeit, diese Analysen auf einen bestimmten Zeitpunkt zu konzentrieren", so Melcher.

Jemandem am Ort des Geschehens Einblicke zu gewähren, so Melcher weiter, bedeutet, dass die Art der benötigten Einblicke von der Rolle abhängt, die eine Person in ihrer Organisation spielt. Ein Chefsyndikus beispielsweise, der sich auf eine Vorstandssitzung vorbereiten muss, benötigt Einblicke in wichtige Angelegenheiten, die dem Vorstand zur Kenntnis gebracht werden müssen.  

Für einen Rechtsanwaltsgehilfen oder Anwalt, der eine Rechnung prüfen muss, ergeben sich jedoch andere Erkenntnisse. Sie brauchen Informationen, die ihnen helfen zu verstehen, ob die richtigen Leute die richtige Art von Arbeit in der richtigen Phase des Lebenszyklus einer Angelegenheit zu den vereinbarten Sätzen erledigen. Das ist eine ganz andere Art von Einblick.

Anstatt eine Rechnung auf herkömmliche Weise zu prüfen, bei der mehrere hundert Einzelposten ins Auge fallen, könnte man mit "Actionable Insights" zunächst eine Zusammenfassung erstellen. Dies strafft den Prüfungsprozess, da der Prüfer mit einem Dashboard beginnen kann, das die Rechnung im Voraus zusammenfasst.

Der Prüfer könnte sich sofort einen Überblick darüber verschaffen, wie sich die Rechnung auf die verschiedenen Arten von Zeiterfassern, wie Partner, Mitarbeiter oder Rechtsanwaltsgehilfen, verteilt. Er könnte auch sofort die Art der Fehler erkennen, die das elektronische Rechnungssystem bereits angezeigt hat.

Ausgehend von der allgemeinen Zusammenfassung könnte das Dashboard dann tiefer gehen und Fragen stellen, wie zum Beispiel:

  • Handelt es sich bei den markierten Fehlern um ein Ratenproblem?
  • Handelt es sich um Fehler, die auf einer unsachgemäßen Durchführung der Arbeit beruhen?

Diese Einblicke ermöglichen es den Nutzern, die Daten aufzuschlüsseln, um festzustellen, welche Arten von Fehlern in einer Rechnung enthalten sind, in welchem Zusammenhang eine Rechnung steht und wie sich diese Rechnung im Vergleich zum Budget für die Angelegenheit darstellt.

"Wenn man diese Art von Zusammenfassung im Voraus erhält, ist man mit dem Kopf am richtigen Ort. Wenn man einmal verstanden hat, was mit einer Rechnung eigentlich los ist, kann man sie gezielt und sinnvoll prüfen. Man schaut sich nur die Dinge an, die man wirklich braucht", sagt Melcher. 

Einerseits macht diese Art von umsetzbaren Erkenntnissen Sie effizienter, weil Sie das Gesamtbild sofort erkennen, anstatt es erst nach und nach zu entdecken. Andererseits wird Ihre Überprüfung dadurch genauer, weil Sie sofort auf die richtigen Dinge achten.  

"In der Visualisierung liegt die Kraft. Die Leute verstehen Diagramme viel schneller als eine Tabelle mit Daten - deshalb verwenden wir sie", erklärt Melcher. 

Dateneinblicke können zwar Zusammenfassungen und Antworten liefern, aber die Daten können auch weitere Fragen aufwerfen. Wenn es einfach ist, in Ihre Daten einzudringen, wenn es einfach ist, eine Frage anhand Ihrer Daten zu stellen und die Antwort schnell zu erhalten, in Minuten oder Stunden statt in Wochen oder Monaten, dann ist die Macht, die das Legal Operations Team hat, um sein Geschäft zu verändern, dramatisch.

erklärt Melcher:

"Es geht um Effizienz, aber Effizienz ist nicht das Endziel. Wenn man eine Analyse effizient durchführen kann, kann man Maßnahmen ergreifen, die schneller Wirkung zeigen. Darin liegt die wahre Stärke."

Die meisten (guten) Rechtsabteilungen haben erkannt, dass sie ein strategischer Partner für das gesamte Unternehmen sein sollten. Wenn man über gute Analysen verfügt und in der Lage ist, Daten zu nutzen, um verwertbare Einblicke in das Geschäftsgeschehen zu gewinnen, ist man automatisch ein besserer Partner. So können Sie im gesamten Unternehmen eine strategische Stimme sein.

 

Suchen Sie nach weiteren Informationen über die Nutzung und Pflege Ihrer juristischen Daten? Sehen Sie sich diese hilfreichen Ressourcen an: