E-Rechnung E-Rechnung oder E-Rechnung
E-Rechnung E-Rechnung oder E-Rechnung

Gesetzliche E-Rechnung, E-Rechnung oder E-Rechnung? Die Gelehrten wiegen ab

In der Rechtsabteilung und in der Rechtstechnologie wird seit Jahren eine heftige Debatte geführt. Sollen wir es "E-Billing", "eBilling" oder "Ebilling" nennen?

Dies kann ein Verbrühend heißes Thema. Oder wir denken, dass es das sein könnte, wenn man die falschen Branchenkenner zusammenbringt.

Stellen wir uns also eine solche Versammlung vor, und wie eine Abschrift eines Webinars mit ihnen aussehen könnte...

Moderator: Wir werden begleitet von Astin Flummoux, E.W. Illingund Xaviera DeFargledrei Berater, die in und um die Rechtsabteilung herum gearbeitet haben, um über dieses offen gesagt kontroverse Thema zu sprechen. Schnallen Sie sich an, es wird interessant werden!

Lassen Sie uns unseren ersten Diskussionsteilnehmer vorstellen. Erstaunlich viele Leute in der Rechtsabteilung haben eine Meinung über Astin Flummoux -

Astin: Wenn ich Sie korrigieren darf? Man spricht es "Flum-" aus.muh", nicht "Flum-mox.”

Moderator:  Das tut mir leid! Sein jüngstes Webinar "How an Ex-Lawyer Uses ELM" hat viel Aufsehen erregt und sogar Kontroversen ausgelöst vor dann. Danke, Astin, dass Sie heute bei uns sind. Ich habe gehört, Sie haben ein stark wie man die Abkürzung von "Electronic Billing" buchstabiert. Warum fangen Sie nicht damit an?

Fünf technische Hilfsmittel für den Start Ihrer kleinen Einwanderungsfirma

Erfahren Sie, wie sie Ihnen helfen können, Ihr Einwanderungsunternehmen auf die Beine zu stellen.

Astin: Ja, natürlich! Ich habe lange zu diesem Thema recherchiert, und es ist mir glasklar, dass es nur eine richtige Antwort gibt: Es muss "E-Rechnung" mit einem Bindestrich geschrieben werden. Ein zusammengesetztes Substantiv verbindet zwei Wörter mit einem Bindestrich, und in diesem Fall wollen Sie natürlich, dass die beiden miteinander verbunden werden. Die Idee ist, Mehrdeutigkeit zu vermeiden; denken Sie an "Lachgas" als Beispiel. Das Gas ist nicht lachend, es ist ein einzelner Begriff, und ich würde dafür plädieren, ihn mit Bindestrich zu schreiben!

Xaviera: (Ich glaube, jemand hat vor diesem Anruf etwas davon inhaliert.

Moderator: Wie ich sehe, möchte sich Xaviera zu Wort melden. Für diejenigen unter unseren Zuhörern, die sie vielleicht nicht kennen? Xaviera, Sie beraten die Rechtsabteilungen von Unternehmen in Bezug auf die besten Praktiken bei der Rechnungsstellung und Fakturierung. Ich bin mir also sicher, dass Sie einige "Insider"-Beobachtungen darüber haben, wie Ihre Kunden damit umgehen?

Xaviera: Ehrlich gesagt, ist er überall zu finden. Daher ist eine der ersten Initiativen, die ich mit jedem Kunden einleite, die Einführung von Best Practices für die korrekte Schreibweise des Begriffs. So wichtig ist das.

Astin: Und das stellen Sie ihnen tatsächlich in Rechnung?

Xaviera: (SCOWLS) Ich möchte Astin respektvoll widersprechen. Wir schreiben das Jahr 2021; es ist lächerlich zu glauben, dass wir in der heutigen Zeit einen Bindestrich brauchen, um zu verstehen, worüber wir sprechen. Es heißt eBilling, mit einem großgeschriebenen "b". Die Großschreibung erinnert uns daran, dass das "e" in eBilling die Abkürzung für "electronic" ist und zeitgemäß es! Denken Sie an "iPhone" oder -

Astin: Ernsthaft?

Xaviera: Aber die Idee, dass wir einen Bindestrich brauchen, ist dumm. Denn wofür könnte eBilling als zwei getrennte Wörter stehen? Niemand ist dumm genug, um zu glauben, dass der Buchstabe "e" jemandem eine Rechnung stellt!

Astin: Nun, vielleicht jeder, der die Sie ein Scheck -

Moderator: Die Sache wird eindeutig hitzig, aber wir haben nichts anderes erwartet. E.W., möchten Sie sich auch zu Wort melden? Für unsere Zuhörer: E.W. Illing ist seit 20 Jahren im Bereich der neuen Technologien als Unternehmer im Bereich Legal Tech tätig. Eine Branchennachrichtenseite hat ihn gerade in die Liste der "20 Legal Tech Providers We're Surprised Are Still In Business" aufgenommen.

E.W.: Ich denke, es ist offensichtlich, dass ich hier die richtige Antwort habe. Mein Name ist wortwörtlich E. William "Bill" Illing -

Astin: (LACHT SPÖTTISCH)

E.W.: Hey, Klugscheißer, wie läuft die Wiederzulassung bei der ABA für dich?

Astin: (BEENDET AUFRUF)

E.W.:  Meine professionelle Meinung? Es sollte ebilling geschrieben werden, mit einem kleinen "e" und "b". Wenn Sie "elektronische Rechnungsstellung" schreiben würden, würden Sie es dann groß schreiben? Nein, Sie würde nicht. Ich bin wirklich etwas überrascht, wie lange diese Debatte schon andauert, nicht nur in der Anwaltschaft, sondern auch in anderen Branchen. Ein weiterer Punkt, der zu berücksichtigen ist? Die Tastenanschläge. Wenn Sie es mit Bindestrich schreiben oder groß schreiben, fügen Sie einen unnötigen Tastenanschlag hinzu. Mit der Zeit summieren sich diese Anschläge! Wenn Sie eines Tages auf Ihre Karriere zurückblicken, wollen Sie sich dann wirklich sagen: "Ich wünschte, ich hätte diese Tastenanschläge zurück"?

Xaviera: Wissen Sie, wenn Sie eine dieser Schreibweisen im Internet nachschlagen Webster'sgibt es kein solches Wort.

E.W.: Ein Wörterbuch? Das ist also altmodisch.

Moderator: Nun, da haben Sie es. Drei Experten mit drei verschiedenen Antworten, aber keine wirklichen Antworten. Wir versprechen, dass wir es beim nächsten Mal besser machen werden. Aber ich danke Ihnen allen, dass Sie heute bei uns waren.

Und nebenbei bemerkt?

Fröhlichen Aprilscherztag!

Keine Figur in diesem Blogbeitrag basiert auch nur im Entferntesten auf einer tatsächlichen Person in der realen Welt. Wenn Sie jemanden kennen, der einer Figur in diesem Blogbeitrag auch nur im Entferntesten ähnelt? Bitte zeigen Sie ihnen diesen Blogbeitrag nicht.

Erfahren Sie mehr über unsere bewährten, branchenführenden Lösungen für I-9 und Immigration Management.