ROI der Rechtsmanagement-Technologie Post Header
ROI der Rechtsmanagement-Technologie Post Header

Wie hoch ist der wahre ROI der Rechtsmanagementtechnologie?

Steven O'Donnell |

Ein neues Whitepaper, das wir soeben veröffentlicht haben, stützt sich auf Anwenderbefragungen und Untersuchungen, um den Wert von Rechtsmanagementtechnologien für Rechtsteams jeder Größe zu dokumentieren.

Rechtsabteilungen großer Unternehmen profitieren seit langem von Enterprise Legal Management (ELM)-Plattformen - leistungsstarke Technologielösungen aus einer Hand, die viele der sich wiederholenden Aufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung von Angelegenheiten und Ausgaben automatisieren.

Angesichts der durch ELM erzielten Arbeitserleichterungen und der Größenvorteile der Fortune-500-Unternehmen, in denen Teams mit Dutzenden oder Hunderten von Anwälten und Mitarbeitern üblich sind, war es ein Leichtes, durch die Implementierung dieser Plattformen eine hohe Rendite zu erzielen. Für kleine und mittelgroße Unternehmen war es jedoch keine leichte Aufgabe, eine Investition in Rechtsmanagementtechnologie zu rechtfertigen.

Die Fragen, die juristische und geschäftliche Entscheidungsträger in kleineren Organisationen mit denen sich die Unternehmen auseinandersetzen müssen, sind vielfältig und komplex. Wird eine Investition in eine SaaS-Lösung für Rechtsangelegenheiten eine echte Kapitalrendite bringen? Wie lange wird es dauern, bis dieser ROI sichtbar wird? Ist das Team groß genug, um ein angemessenes Ergebnis zu erzielen? Hängt dieses Ergebnis von der Akzeptanz der Mitarbeiter ab?

Diese sind alle wichtige Fragen - und sind schwer zu beantworten, wenn man nicht selbst eine Lösung einsetzt und aus erster Hand erfährt, wie die Rechtsmanagementtechnologie in Ihrem Unternehmen funktioniert.

Die größte Unsicherheit für kleinere Rechtsteams mit zehn bis zwanzig Mitarbeitern besteht nicht nur darin, ob wir groß genug sind, um positive Ergebnisse zu erzielen, sondern auch darin, ob eine Rechtsmanagementplattform...

A) Der gesamten Organisation Vorteile bringen, die...

B) Ermöglichen Sie dem Unternehmen ein schnelleres Wachstum und...

C) Entsprechend skalieren, wenn das juristische Team mit der Zeit wächst?

Verständnis und Rechtfertigung von Investitionen in Rechtsmanagementtechnologie

Unser neues Whitepaper, Der ROI der Rechtsmanagement-Technologie, geht diesen Fragen auf den Grund und liefert die Art von detaillierten Daten, die Führungskräfte aus Wirtschaft und Recht nutzen können, um fundierte Entscheidungen über Investitionen in Legal Tech zu treffen. Über eine Reihe von Interviews mit Rechtsexperten und langjährigen Anwendern von Rechtsmanagementtechnologie dokumentiert, dass eine Rechtsabteilung mit 10 Mitarbeitern durch die Implementierung einer bewährten SaaS-Lösung für Rechtsmanagement folgende Vorteile erwarten kann:

Effizienz: Eine Effizienzsteigerung von 6% im gesamten juristischen Team, die sich auf über $100.000 an Personalzeit pro Jahr belaufen kann.

Geld: Verringerung der Ausgaben für externe Rechtsberatung um $250.000 pro Jahr durch die automatische Durchsetzung von Abrechnungsrichtlinien sowie eine Verringerung des Zeitaufwands für die Überprüfung und Genehmigung von Rechnungen um 75%.

Bessere Ergebnisse: Geringeres Auftreten unerwünschter Ereignisse, geringere Kosten im Zusammenhang mit unerwünschten Ereignissen.

Das Netz-Netz? Untersuchungen haben ergeben, dass Technologie für das Rechtsmanagement selbst für Rechtsabteilungen mit 5 bis 10 Mitarbeitern einen erheblichen ROI bringt.

Dies ist nur ein Beispiel dafür, was in dem White Paper behandelt wird. Auf der Grundlage von Nutzerbefragungen und unseren eigenen Erfahrungen mit dem ROI unserer Kunden haben wir konservative (aber dennoch überzeugende) Berechnungen über die Kosteneinsparungen und Effizienz Vorteile, die diese Technologien bieten können, und eine 8-Punkte-Checkliste bewährte Verfahren für die Bewertung des Bedarfs, die Einführung einer Technologie und die Messung ihrer Leistung.

Wie man das Mandat "mit weniger mehr erreichen" erfüllt

Die Realität in den Rechtsabteilungen der Unternehmen ist heute, dass der Druck mit weniger mehr erreichen nimmt von Minute zu Minute zu. Die Rechtsabteilungen stehen mehr denn je unter Beobachtung und stehen unter dem Druck, ihr Unternehmen nicht nur vor Risiken und rechtlichen Anfechtungen zu schützen, sondern auch einen Mehrwert für das gesamte Unternehmen zu schaffen.

Eine effektive Technologieplattform für das Rechtsmanagement ist ein bewährtes Mittel, um diese Ziele zu erreichen, aber es kann ein langwieriger und schwieriger Prozess sein, die Entscheidungsträger in der Rechtsabteilung, der IT-Abteilung und im Unternehmen für diese Art von Investition zu gewinnen.

Wenn Sie unser White Paper herunterladen, können Sie sich auf die Erkenntnisse und positiven Erfahrungen anderer Führungskräfte aus der Rechtsabteilung berufen, um zu zeigen, wie Ihre Abteilung mit Hilfe von Rechtsmanagementtechnologie so effizient wie möglich arbeiten kann. Sie erhalten die ein vollständiges Bild über die zu erwartende Kapitalrendite, und Sie werden lernen, wie Sie überzeugende Argumente für die Investition in Rechtsmanagementtechnologie und die vielen Vorteile, die sie nicht nur unter dem Strich bietet, vorbringen können.