Mitratech nimmt an führendem EHS-Gipfel teil

Mitratech nimmt an der Podiumsdiskussion über Incident Management auf dem diesjährigen Verdantix Summit teil.

AUSTIN, Texas, 12. Mai 2017 - Mitratechder führende Anbieter von Softwarelösungen für Recht, Compliance und betriebliche Risiken, gab heute bekannt, dass das Unternehmen an einer Podiumsdiskussion zum Thema Incident Management auf dem bevorstehenden Verdantix Summit teilnehmen wird, der vom 15. bis 17. Mai im JW Marriott in Houston, Texas, stattfindet.

Dies ist das vierte jährliche Gipfeltreffen, das vom führenden Analystenunternehmen Verdantix veranstaltet wird, und auch diesmal wird Mitratech nicht nur als Sponsor an der voraussichtlich größten Zusammenkunft von Fachleuten aus dem Bereich Umwelt, Gesundheit und Sicherheit (EHS) aus einem breiten Spektrum von Branchen teilnehmen, sondern auch das Privileg haben, an einem der Vordenker-Panels "Beyond The Metrics Plateau" teilzunehmen: New Frontiers In Incident Management", das um 9:15 Uhr am dritten Tag der Veranstaltung beginnt.

Mark Delgado, General Manager of Compliance and Operational, Risk bei Mitratech, wird gemeinsam mit Rodolphe d'Arjuzon, Managing Director bei Verdantix, und einem Trio von EHS-Experten darüber diskutieren, wie viele Unternehmen in eine Situation geraten sind, in der Verbesserungen bei den Unfallraten ein Plateau erreicht haben, insbesondere in Bezug auf schwere Verletzungen und Todesfälle. Die Diskussionsteilnehmer werden die Gründe für das Plateau bei den Unfallraten erörtern und erörtern, wie innovative Technologien zu weiteren Verbesserungen der Unfallraten führen können - oder auch nicht.

"Ich freue mich darauf, mit Mark Delgado von Mitratech auf meinem Podium zu erkunden, wie Unternehmen die Technologie zur Verbesserung des Unfallmanagements nutzen können", so d'Arjuzon. "Dies ist ein Thema, das immer ganz oben auf der Tagesordnung steht, da es für die Verbesserung der Arbeitssicherheit von zentraler Bedeutung ist.

"Die Verdantix Summits sind immer ein großartiger Ort für Anbieter und EHS-Experten, um zusammenzukommen und sich eingehend mit Themen zu befassen, die die Branche betreffen, und ich freue mich sehr darauf, an Rodolphes Panel teilzunehmen", sagte Delgado. "Wir entwickeln unsere Software ständig weiter, um das Management von EHS-Risiken, wie z. B. das Störfallmanagement, zu erleichtern.

Delgado fügte hinzu: "Ein Bereich, den ich mit dem Gremium besonders gerne diskutieren möchte, ist die Frage, wie Business Intelligence (BI) EHS-Fachleuten dabei helfen kann, Vorfälle vorherzusagen und zu verhindern, indem sie die großen Datenmengen analysieren, die ihnen in ihren EHS-Managementsystemen zur Verfügung stehen."

Wenn Sie weitere Informationen über Mitratech wünschen oder ein persönliches Treffen während der Konferenz vereinbaren möchten, wenden Sie sich bitte an Bree Goodall unter [email protected] oder besuchen Sie den Stand #15 für ein persönliches Gespräch mit einem Mitglied des Mitratech-Teams.