Erhöhung der operativen Flexibilität durch Spreadsheet-Risikomanagement

Excel-Tabellen sind nach wie vor ein beliebtes Werkzeug für die Unterstützung einer ganzen Reihe von Geschäftsprozessen. Dank ihrer Leistungsfähigkeit, Flexibilität und weiten Verbreitung lösen die Benutzer häufig dringende Geschäftsprobleme, selbst wenn die Unternehmensanwendungen, die an ihre Stelle treten sollen, noch entwickelt, getestet und genehmigt werden.

Sobald sie eingesetzt werden, können diese Tabellenkalkulationen Teil des Geschäftsalltags werden, Schlüssel bilden, aber unkontrolliertTeile von wichtigen Prozessen. Fehler in Tabellenkalkulationen, ungeplante Änderungen und fehlerhafte Datenverknüpfungen können ein Unternehmen zahlreichen betrieblichen, geschäftlichen, rechtlichen, reputationsbezogenen oder regulatorischen Risiken aussetzen.

Wirksames Risikomanagement mit Tabellenkalkulationen ermöglicht es Unternehmen, die bevorzugte Anwendung ihrer Benutzer zu nutzen und gleichzeitig die gleiche Kontrolle, Transparenz und Nachvollziehbarkeit wie in den IT-Systemen ihres Unternehmens zu haben.

Automatisierung zur Verbesserung des Risikomanagements bei Tabellenkalkulationen

Unternehmerische Flexibilität - die Fähigkeit, schnell auf Chancen und Gefahren zu reagieren - ist von allen Organisationen geschätzt wird. Tabellenkalkulationen werden in der Regel für flexible kurzfristige Lösungen verwendet, bleiben aber oft viel länger im Einsatz als ursprünglich geplant. Mit der Zeit können sie zu einem integralen Bestandteil wichtiger Geschäftsprozesse werden, die die Berichterstattung an die Aktionäre, das Lieferkettenmanagement, das Risikomanagement, die Finanzverwaltung, die Vermögensverwaltung und vieles mehr umfassen.

Tabellenkalkulationen eignen sich zwar hervorragend für die Konsolidierung und Manipulation von Daten, die Berechnung von Ergebnissen und den reibungslosen Export, doch das Fehlen von Kontrollen stellt eine Herausforderung dar, um Standards für Transparenz, Eignung und Governance die Manager, Interessengruppen und Regulierungsbehörden jetzt erwarten.

Das Fehlen klarer Eigentumsverhältnisse bei Dateien, das Fehlen von Änderungskontroll- und Genehmigungsverfahren, die Unfähigkeit, fehlende Daten zu identifizieren, defekte Links zu anderen Anwendungen und andere Probleme? Diese Probleme können unentdeckt bleiben und sich schnell auf das Geschäft auswirken. Selbst wenn die Probleme nicht entwickeln, ist die Verwendung von nicht überwachten Tabellenkalkulationen wird sicher geprüft werden von internen und externen Prüfern und gegebenenfalls von Aufsichtsbehörden.

Die Automatisierung ihrer Verwaltung ist ein wirksames Mittel zur Verbesserung der Governance auf das gleiche Niveau wie die IT-Anwendungen von Unternehmen. Dadurch wird ein Rahmen für die vollständige Unterstützung dieser Anwendungen geschaffen, der gleichzeitig dazu beiträgt, ihre Funktionalität in vollständig kontrollierte Unternehmens-IT-Anwendungen zu migrieren.

Drei Schritte zum Management des Spreadsheet-Risikos

Obwohl Tabellenkalkulationen sehr wertvoll sind, ist es von entscheidender Bedeutung, ihre Risiken zu minimieren, was drei Schritte umfasst:

1 - Finden Sie die Tabellenkalkulationen

Scannen Sie das gesamte Unternehmen oder eine Teilmenge von Systemen, um Tabellenkalkulationen zu identifizieren, die Teil der wichtigsten Geschäftsprozesse sind.

Mit den Deep-Scan-Funktionen können Sie Folgendes erkennen spezifische Bedingungen die Teil dieser Prozesse sind. Auf diese Weise können Sie eine kleine Anzahl von Tabellenkalkulationen aus den Tausenden von anderen herausfiltern, die für die Kerngeschäftsanwendungen nicht direkt relevant sind.

2 - Erstellen Sie ein Inventar wichtiger Tabellenkalkulationen

Sobald die wichtigsten Tabellenkalkulationen identifiziert sind, können sie einen Platz in ein zentralisiertes Inventar die für die Kernprozesse wichtige Dateien transparent macht, indem sie den Eigentümer, den Standort und die Bedeutung der Dateien kennzeichnet. Auf diese Weise können die Mitarbeiter ihre Tabellenkalkulationen ohne Unterbrechung normal nutzen, während die Geschäftsleitung dennoch vollen Einblick erhält.

3 - Überwachen und überprüfen Sie proaktiv Ihre kritischen Geschäftskalkulationen

Nachdem Sie die wichtigsten Tabellenkalkulationen eingerichtet und verwaltet haben, überwachen Sie sie auf Änderungen, wenn sie verwendet oder aktualisiert werden. Dazu kann das Hinzufügen zusätzlicher Zellen, neuer Arbeitsblätter, die Integration zusätzlicher Datenquellen oder Verknüpfungen oder die Erstellung neuer Berechnungen gehören. Fehler können schnell erkannt werden, und der Verlauf aller Änderungen ist für eine vollständige Überprüfung und Nachvollziehbarkeit sichtbar.

Diese Schritte bieten das gleiche Maß an Kontrolle wie bei Unternehmenssystemen. Gleichzeitig können die Benutzer weiterhin ihre bevorzugte, flexible Desktop-Anwendung verwenden.

Lösungen

Mitratech bietet eine Reihe leistungsstarker, bewährter und flexibler Lösungen für die Verwaltung von Spreadsheet-Risiken und andere und ermöglicht so eine umfassende und kostengünstige Überwachung und Kontrolle.  Hier ist, was sie liefern:

Verwaltung der Politik

Eine Policy-Management-Lösung wie die von Mitratech PolicyHub spart Zeit und steigert die Effizienz und hilft bei der effektiven Verwaltung der Volcker Rule-Richtlinien, indem es die betriebliche Effizienz verbessert und die Komplexität der Richtlinien- und Verfahrensverwaltung beseitigt, damit Sie ein ethisches und vertretbares Compliance-Programm aufbauen können.

Management der Einhaltung von Vorschriften und Verpflichtungen

Eine Lösung zur Verwaltung der Einhaltung von Vorschriften und Verpflichtungen, wie die von Mitratech CMO bietet eine einfache, intuitive Benutzeroberfläche, die es Mitarbeitern und Prüfern ermöglicht, bei der Verwaltung von Vorfällen und Prüfungen proaktiv vorzugehen, einschließlich der Verpflichtungen nach der Volcker-Regel, Kontrollen, Untersuchungen und der Meldung von Verstößen. Melden Sie einfach Vorfälle, verstehen Sie Ihre Verpflichtungen und verbessern Sie kontinuierlich Ihre Compliance-Leistung.

EUC/Schatten-IT-Management

Ein automatisiertes Werkzeug wie ClusterSeven ermöglicht es Ihnen, Änderungen an Tabellenkalkulationen von Endbenutzeranwendungen und anderen versteckten "Schatten-IT"-Datenbeständen in Ihrem Unternehmen proaktiv zu erkennen, zu überwachen, zu überprüfen und zu kontrollieren. Gewinnen Sie einen zentralisierte Ansicht der unternehmensweiten Nutzung kritischer Tabellenkalkulationen, einekritische Tabellenkalkulationen zu bewerten und zu priorisieren, und pür die Geschäftsleitung und Wirtschaftsprüfer Transparenz über Ihre wichtigsten Dateien schaffen.

Tabellenkalkulationsmanagement Blogbeiträge
Lesen Sie, wie Sie die Risiken der unkontrollierten Verwendung von Tabellenkalkulationen in einem Unternehmen verringern können.

Weitere verwandte Blogeinträge anzeigen